knot-necklace_01013_99542

Im Interview mit Maren Anita

Bildschirmfoto 2015-07-12 um 11.53.54

 

 

 

 

Einer der schönsten Fashionblogs Deutschlands. Maren Anita, kreatives Multitalent und Betreiberin des Blogs Fashion-meets-Art. Maren gibt jungen Frauen täglich Modetipps. Mode ist für Maren ein Mittel sich abzuheben. Bloggen ist eine Ausdrucksform der eigenen Persönlichkeit. Von kleinauf hat Maren sich für Kunst interessiert und seit mehr als sieben Jahren malt sie regelmäßig. Ihre Leidenschaft zur Kunst und Mode war der Grund für ihr Kunststudium. Maren experimentiert gerne mit Farben, Stoffen und anderen Materialien. Seit Juni 2011 betreibt Maren ihren Blog Fashion-meets-Art. Der Blog ist geschmückt mit Themen wie Mode, Kunst, Interior und Lifestyle. Maren Anita gehört auch zu der Blog Crew der Plattform BLOGWALK, http://www.blogwalk.de/fashion-meets-art. Mit Menschen auf der ganzen Welt teilt Maren ihre Leidenschaft und ihre Reise- Erlebnisse.

 

Tägliche Posts und lauter Events. Machst du noch was anderes?  

Nebenbei arbeite ich in einer Galerie und mache noch meine eigene Kunst. Ich stehe um sechs Uhr auf, füttere meine vier Katzen, mache Frühstück und setze mich sofort an den Rechner. Wenn ich Kunstaufträge habe, male ich noch. Aber ansonsten blogge ich oder bin auf Reisen. 

Wie gefällt dir das Blogger – Leben?

Das ‘Blogger Leben‘ ist wirklich schön. Es eröffnet einem viele Möglichkeiten: Leute kennenlernen, reisen, spannende Events, wie die Fashionweek, sind das Highlight am Bloggen. Natürlich ist es aber auch mit viel Arbeit verbunden. Ich blogge, weil ich jeden Tag neue kreative Einfälle habe. Mit meinem Blog habe ich die Möglichkeit meine Ideen und kreativen Schaffensprozesse online zu stellen.

Beschreibe deinen Stil!

Nach Lust und Laune. Klassisch mit ein bisschen Retro. Es ist wichtig auf Qualität zu achten und nicht jedem Modetrend hinterher zu rennen. Lieber investiere ich in ein paar gute Teile. Meine Kleidung muss zu meinen Accessoires passen. Mein Kleiderschrank ist kunterbunt. Ich liebe Kleider, aber auch schlichte Basics. Einige Kleidungsstücke komme nie aus der Mode. Ich muss mich in meinem Outfit wohl fühlen. Kleiner Tipp von mir am Rande: Wenn man seinen Stil noch nicht gefunden hat, sollte man sich in Modezeitschriften Inspirationen holen, oder eben auch bei den Bloggern im Netz, die ausschließlich nur Outfits posten. Kleidung ist zwar wichtig für mich, aber wichtiger ist es, sich zu akzeptieren. Das strahlt man dann nämlich auch aus.

Wie weit stehen Blogger als Leitfigur?

Als Bloggerin hat man auch viele junge Leser. Daher ist man als Blogger auch eine Art Vorbild. Die Authentizität eines Bloggers spielt eine große Rolle. Beim Kauf einer teuren Tasche sollte den Lesern bewusst sein, dass man für dieses Geld auch arbeiten geht. Die meisten Blogger bekommen keine Designertaschen umsonst zugeschickt, es sei denn man ist einer der zehn Blogger Gurus. Außerdem sollte man als Blogger klarstellen, dass man kein Model ist. Ich habe einen ausgewogenen Lebensstil. Es gibt allerdings auch andere Beispiele: Wenn Bloggerin xy Bikini Bilder postet, dann aber daneben einen Burger stehen hat, wirkt das recht unnatürlich. Leider gibt es dann viele Mädchen, die hungern nur um wie Bloggerin xy auszusehen.  

Wie denkst du über die heutige Gesellschaft?

In der heutigen Gesellschaft ist es wichtig, sich etwas zu trauen und sich von der Masse abzuheben. Vielen fehlt einfach eine Quelle der Inspiration – und diese wäre ich gerne! 

Was inspiriert dich?

Mich inspiriert alles und jeder! Ich laufe mit offenen Augen durch die Welt und versuche selbst an jeder Blume etwas Besonderes und Einzigartiges zu finden. Es ist mir wichtig in meinem Blog Individualität und Modeaffinität zu verbinden. Ich möchte meinen Lesern das Gefühl geben, dass jeder etwas besonderes ist und ein Talent hat. Große Inspirationsquellen sind natürlich auch das Internet oder Zeitschriften, aber auch andere Städte oder ein Besuch in einer Kunstausstellung. 

Was macht dich zu einer einflussreichen Person?

Einfluss bekommt man über die Qualität mit der man seine Artikel verfasst und auch über die Themen, die man anspricht, egal ob Mode oder andere Bereiche. Außerdem sollte man immer authentisch sein und sich nicht verstellen, denn das merken die Leser. Ich bekomme regelmäßige zuckersüße E-mails von lieben Lesern. 

Heutzutage kann jeder Blogger werden. Welche Voraussetzungen braucht man, um sich als Blogger zu bezeichnen?

Man sollte regelmäßig bloggen, mindestens jeden zweiten Tag. Besser ist natürlich öfter. 

Was denkst du über das Bloggen?

Bloggen macht wirklich Spaß. Man sollte es aber nicht zu ernst nehmen. Viele versteifen sich total aufs Bloggen und das merkt man dann auch auf Bloggerevents. Mit vielen kann man leider über nichts anderes reden als über Mode und Bloggen. Das finde ich sehr schade.

Wie weit lassen sich Blogger kaufen?

Durch das Bloggen kann man Geld verdienen. Ich setze Links ein oder schreibe Beiträge, in denen gesponserte Links eingebettet sind. Als Blogger bekommt man viele Produkte umsonst geschickt. Viele bloggen über alles, was sie geschenkt bekommen. Das ist leider nicht mehr authentisch. Natürlich bekomme ich auch viel zugeschickt, aber es sind nur Produkte, die ich auch privat kaufen würde. Das gilt natürlich für Schuhe, Kleidung, Kosmetik oder auch für die Hotels, die ich auf meinen Reisen besuche. 

Braucht man als Blogger Sponsoren, um davon leben zu können?

Nur wenn man auch Geld mit seinem Blog verdienen möchte. Wenn man es “just for fun“ macht, würde ich auf Sponsoren verzichten. Da mein Blog aber schon mein Beruf geworden ist, ist es wichtig, auch für seine Arbeit honoriert zu werden. Die meisten Sponsoren melden sich bei einem per E-mail. Es hat klein angefangen und wird dann immer größer. Viele schicken dir Produkte umsonst oder zahlen dir auch noch etwas, wenn du über die Produkte schreibst. 

Please follow and like us:
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather
facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutubeinstagramby feather

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *