shop my favorites
Cardigan mit Strassknöpfen
Haarband aus schwarzem Satin
Trapeze Bucket Bag
Overknees
Doppelreihiger Blazer
Yves Saint Laurent Libre Parfum
Tommy Hilfiger Boots
Dior Forever Foundation
Geflochtener Kunstwildleder-Shopper
Ribbed Knitted Vest
Chanel LES BEIGES POUDRE BELLE MINE NATURELLE PUDER
Pullunder in weiß
MAX MARA

Mode – Basics: 10 Must -Haves für deinen Kleiderschrank!

Du findest wie jeden Morgen nichts zum Anziehen, obwohl der Kleiderschrank voll ist? Wir Frauen stehen gefühlt stundenlang vor dem Kleiderschrank und suchen verzweifelt nach einem schicken und gleichzeitig coolen Look. Gerade in der früh muss es schnell gehen – da darf keine Zeit verschwendet werden. Ich habe die Lösung: Basic Pieces! Mit den richtigen Kleidungsstücken im Kleiderschrank funktioniert das viel einfacher, schneller und praktischer. Und das Schöne daran ist, dass jede Frau in Sekunden mit den richtigen Handgriffen modebewusst und stilsicher aussehen kann. Die sogenannten Basic Teile zählen als Grundlange für jedes klassische und stylische Outfit. Mit einer Capsule Wardrobe, die eine minimalistische Auswahl an Fashion – Basics beinhaltet, kann sich jede Frau das Leben vereinfachen.      

Was sind Fashion – Basics? 

Jetzt habe ich euch mein Geheimtipp verraten – doch was genau sind Basic – Pieces und welche sind besonders wichtig für eine Capsule Wardrobe? Fashion – Basics sind hochwertige und zeitlose Kleidungsstücke, die vielseitig kombiniert werden können. Die Basic Teile sind meist sehr schlicht und klassisch. So entstehen am Ende, egal wie die Basic – Pieces kombiniert werden, immer tolle und modische Looks. Die Outfits wirken durch die schlichten und neutralen Farben sehr harmonisch. Also investiert lieber in gut sitzende Basics. Im Online Shop von Street One könnt ihr tolle Basic – Pieces für euren Kleiderschrank finden. 

1. Das weiße Shirt 

Das absolute Basic Teil ist das weiße Shirt. Ein schlichtes weißes Shirt ist ein echter Allrounder und passt wirklich zu allem. Ob zur perfekten Jeans, unter einem Cardigan oder zu einem schicken Bleistift Rock – das weiße Shirt kann sowohl elegant, als auch casual kombiniert werden. Da Basicshirts schnell verwaschen aussehen können, ist es wichtig auf ein hochwertiges Shirt zu achten. Am Besten eignen sich Stoffe, wie Baumwolle, Viskose oder Leinen. So habt ihr länger was von eurem Allrounder Basic – Piece. 

2. Das Ringelshirt 

Das Ringelshirt gehört seit eh und je in einen gut sortierten Kleiderschrank und ist das perfekte Teil für einen Freizeit – Look in Kombination mit einer Jeanshose. Die Pariserinnen machen es vor. Coco Chanel entdeckte damals das beliebte blau – weiß gestreifte Jerseyshirt und machte es weltweit bekannt. Bis heute taucht es in vielen Kollektionen auf und ist Bestandteil der französischen Marke. Das Basic Teil kann vielseitig und individuell kombiniert werden – ohne langweilig auszusehen.  

3. Die Hemdbluse 

Eine Hemdbluse ist ein Alltime – Klassiker und ist ein absolutes Must – Have Piece in jedem Kleiderschrank. Mit der klassischen Bluse können tolle Layering – Looks kreiert werden. Ob zum Pullover, zum Blazer oder zum aktuellen Trendteil – der Pullunder. Die Hemdbluse ist vielfältig kombinierbar und ergänzt sich prima zu den anderen Basics. Die perfekten Farben für eine Hemdbluse sind helle Töne, wie Weiß, Beige oder Hellblau. Der Business – Look mit einer Bluse wirkt im Office professionell und schick. 

4. Die perfekt sitzende Jeans 

Wir kennen es alle – das Problem mit der perfekten Jeans. Eine gut sitzende Jeans zu finden, kann unheimlich schwer sein. Bei Street One gibt es einen tolle Jeans – Guide. Wenn wir die perfekte Jeans erstmal gefunden haben, wollen wir die auch nicht mehr hergeben. Ob eine Skinny Jeans, Straight Leg Jeans oder eine Boot Cut – Jeans: Egal welches Modell – die Jeans sollte wie eine zweite Haut sitzen. Idealerweise sind Jeanshose ohne eine extreme Waschung und auch keine Destroyed Modelle. Die klassischen Jeans Modelle lassen sich sportlich mit Sneaker und Office – tauglich mit High Heels kombinieren. So schafft ihr eine optimale Abwechslung. 

5. Der schwarze Blazer 

Der schwarze Blazer darf auf keinen Fall im Kleiderschrank einer Frau fehlen. Der Blazer ist in der Modewelt so beliebt, weil das Basic – Piece schick und zugleich casual wirkt. Mit dem Must – Have Blazer bist du für jeden Anlass gut gewappnet. Wichtig: Der Schnitt des Blazers sollte gut zur Figur passen und die Schultern müssen gut sitzen. Egal ob zur Business – Hose oder zum Kleidchen. Mit einem hochwertigen Blazer wirkt jede Frau smart und stilbewusst. 

6. Das “Kleine Schwarze”   

The Little Black Dress ist ein Muss im Kleiderschrank und ist auch wie das Ringelshirt eine Kreation von Coco Chanel. Früher wurden schwarze Kleider nur von trauernden Witwen getragen. Doch Coco Chanel revolutionierte das “Kleine Schwarze” und entwarf eine moderne Variante, die bis heute modern und zeitlos ist. Heute gilt das schwarze Kleid als Klassiker und eignet sich sowohl fürs Office als auch für jede Party. Um den Look aufzuwerten, kann ein passender Taillen – Gürtel und roter Lippenstift ergänzt werden. Auch Karl Lagerfeld sagte: “Man ist niemals over- oder underdressed mit einem schwarzen Kleid.”

 

7. Der beige Trenchcoat   

Ein Lebenslanger Begleiter ist der klassische Trenchcoat in beige. Der Trenchcoat mit Ärmelspangen, Schulterklappen und verstellbaren Bindegürtel ist ein wahrer Allrounder. Das Basic Must – Have Teil ist ein zeitloser Klassiker und wird niemals aus der Mode kommen. Der Baumwollmantel passt prima zum Business – Look, aber auch zum schwarzen Kleid und Baskenmütze. 

8. Die Lederjacke 

Die Biker Jacke hängt heute in jedem Kleiderschrank einer Modefrau. Das Fashion – Piece passt zu jeden Outfit und verleiht dem Look einen rockigen und coolen Touch. Die klassische Lederjacke harmoniert sehr gut zur Jeans und Basicshirt, lässt sich aber auch super zum Blümchenkleid und Sneaker kombinieren. Auch bei diesem Basic Teil lohnt es sich in eine hochwertige Lederjacke zu investieren. Denn Biker Jacken mit schlechter Qualität können schnell billig wirken. Bei der Farbwahl eignen sich am Besten schlichte Farben, wie schwarz, braun oder beige. 

9. Die Stoffhose 

Eine Stoffhose mit toller Passform ist die optimale Alternative zur Jeanshose. Die Stoffhose sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch zudem sehr bequem und vielseitig kombinierbar. Stoffhosen eignen sich prima um einen Casual Business – Look zu kreieren. Ob sportlich oder schick – mit der Stoffhose sieht jede Frau gut gekleidet aus. Dabei gibt es auch eine große Auswahl an Modellen – Die Varianten reichen von einer bodenlangen Marlene Hose, über eine schmalen Zigarettenhose bis hin zu einer gerade geschnittenen Culotte. 

10. Die weißen Sneaker 

Vor einigen Jahren waren die weißen Sneaker noch total im Trend und heute zählen die bequemen Schuhe zu den Klassikern, die in jeden Kleiderschrank einer modebewussten Frau gehören. Die Stile der flachen Schuhe sind so unterschiedlich, wie Tag und Nacht. Von klobigen Modellen, über filigrane und schlichte Sneaker bis hin zu Modellen mit Plateau. Schicke Business – Looks wirken durch Sneaker total lässig und cool und verleihen jedem Outfit einen legeren Touch. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.