shop my favorites
Geflochtener Kunstwildleder-Shopper
Chanel LES BEIGES POUDRE BELLE MINE NATURELLE PUDER
Doppelreihiger Blazer
Yves Saint Laurent Libre Parfum
Haarband aus schwarzem Satin
Dior Forever Foundation
Trapeze Bucket Bag
MAX MARA
Cardigan mit Strassknöpfen
Overknees
Ribbed Knitted Vest
Pullunder in weiß
Tommy Hilfiger Boots

Office Look: Short Suit

Hosenanzüge gehören schon lange in den Kleiderschrank einer Frau und sind nichts unübliches mehr. Zumindest seit die Stilikone Marlene Dietrich die Hosen für Damen tragbar gemacht hat. Der Hosenanzug verkörpert Stärke, Gleichheit und Emanzipation. Schon damals in den 30er Jahre revolutionierte Marlene Dietrich die Damenmode und ließ sich beim Schneider einen Hosenanzug nähen. Marlene Dietrich war der Inbegriff der Emanzipation und sorgte mit dem Look für Aufregung. Weit geschnittene Hosenanzüge trugen nur die Herren. Doch Marlene setzte ein Zeichen damit. Heute gibt es viele Variationsmöglichkeiten. Der neueste Trend ist der kurze Hosenanzug. Der sowohl im Sommer, als auch im Herbst tragbar ist. 

MIX & MATCH 

In der Kombination müsst ihr nicht den Hosenanzug Ton in Ton wählen oder dasselbe Muster haben. Ihr könnt da verschiedene Farben und Muster zusammen kombinieren. Achtet nur dabei, dass die Farben und Muster harmonisch wirken. Ich würde nicht zwei verschiedene Muster miteinander kombinieren. Für den Office – Look ist es wichtig, dass die Länge der Hose businesstauglich ist. Mit goldenen Accessoires und kleinen Highlights, wie z. B bei mir die Slingback Schuhe sieht der Look noch schicker aus und verleiht ihm eine gewisse Eleganz.

Mein Tipp für die kalte kommende Saison: Im Herbst kann dieser Look auch prima mit klassischen Overknee Stiefel kombiniert werden. So habt ihr noch länger was von dem Look!

Shop the Look

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.