shop my favorites
Chanel LES BEIGES POUDRE BELLE MINE NATURELLE PUDER
Doppelreihiger Blazer
MAX MARA
Dior Forever Foundation
Tommy Hilfiger Boots
Ribbed Knitted Vest
Haarband aus schwarzem Satin
Overknees
Cardigan mit Strassknöpfen
Pullunder in weiß
Geflochtener Kunstwildleder-Shopper
Yves Saint Laurent Libre Parfum
Trapeze Bucket Bag

Beauty Secret: Schluss mit müden Augen!

Wir kennen es alle! Wenig Schlaf, Stress und Unruhe lässt unsere Augen oft müde und klein aussehen. Ich zeige euch heute, wie ihr müde und geschwollen Augen im Nu wegzaubern könnt und eure Augen frisch und strahlend wirken.

ANNEMARIE BÖRLIND AUGENPADS

Annemarie Börlind Pflege Produkte gehören schon lange zu meiner Beauty Sammlung. Ich liebe die Produkte und vor allem die Augenpads. Das Besondere an diesen Augenpads ist, dass die sofort wirken und man nach der Einwirkzeit einen Unterschied bemerkt. Die Augenpads sind erfrischend und spenden genug Feuchtigkeit. Wenn ihr die Augenpads abnehmt, könnt ihr die restliche Feuchtigkeit in die Haut einklopfen.

Mein Tipp: Lagert die Augenpads im Kühlschrank. Der kühlende Effekt vollbringt Wunder.

ANNEMARIE BÖRLIND AUGEN – FÄLTCHEN CREME

Die Augencreme kann mit den Augenpads kombiniert werden. Die Augencreme von Annemarie Börlind hilft gegen Fältchen und glättet die Haut.

ORDINARY CAFFEINE SOLUTIONS AUGENSERUM

Das Serum von Ordinary beinhaltet Caffeine und reduziert Schwellungen und dunkle Augenringe.

Rosental Crystal Roller Massageroller

Mit dem Rosental Crystal Roller aus Bergkristall können die Seren und Cremes einmassiert werden. Kleine Fältchen werden mit dieser Technik gemindert und Schwellungen gehen nach längerer Anwendung zurück. Auch diesen Roller lagere ich im Kühlschrank.

YVES SAINT LAURENT – ÉCLAT CONCEALER

Wer zusätzlich noch ein bisschen nachhelfen möchte, kann den Highlighter-Stift Touche Éclat von Yves Saint Laurent verwenden. Der gehört auch schon lange zu meinen Beauty Favoriten. Der Concealer hat eine angenehme Textur und kaschiert Augenringe im Nu weg.



Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.